Newsletter

Newsletter

Newsletter Abonnement

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um aktuelle News des uma institut – transformation in natura® zu erhalten und um mehr über unsere Angebote zu erfahren.

Aktueller Newsletter

  • uma institut news september 2017

    Logo Newsletter

    uma institut NL 092017 Tor ins Unbekannte Visionssuche Naturmystik Naturcoaching

    Herbst – das Tor ins Unbekannte

     

    Bis zum nächsten Sommer wollen wir in unseren Newslettern thematisch den Stationen des Transformationsrades folgen, die zugleich den Jahreszeitenübergängen entsprechen. Die Transformationsreise ist unsere Weiterentwicklung von Campbells Modell der Heldenreise – auch unser neues Buch (s.u.) folgt diesen Stationen.

     

    Die Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche am 23. September teilt das Jahr in eine helle, sommerliche und eine dunkle, winterliche Jahreshälfte. Nach unserem Lebenskompass-Modell hat der Herbst bereits am 1. August begonnen. Auf menschliche Veränderung übertragen ist dies die Station des „Rufes“: Etwas ruft in deinem privaten und unserem kollektiven Leben nach Veränderung. Der Herbstbeginn fordert uns jede Jahr heraus, uns zu fragen, wo wir stehen, was sich verändern will/wird und mit welcher Haltung wir dem Wandel begegnen. Die Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche am 23. September ist dann wie eine Schwelle oder wie ein Tor in die untere Hälfte, in das noch Unbekannte, das noch Ungewisse und noch Unentdeckte. Für dieses Unbekannte gilt es sich nun zu entscheiden – was zugleich bedeutet, die Kontrolle loszulassen. Was, wenn du dich auf das Loslassen ganz einlässt?

     

    Ein Impuls für einen „entscheidenden Naturgang“ zur Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche findet sich am Ende des Newsletters.

     

     

    ******

     

     

     

    Ausbildung in Coaching und Ritualgestaltung

     

    „Im Nicht-Wissen navigieren lernen“ – Ausbildung transformation in natura®

    Nächster Beginn: Februar 2018 
    Hier kann die Detailbroschüre zur Ausbildung (gratis) bestellt werden!

     

    In unserer zweijährigen Ausbildung wirst du befähigt, Naturcoaching, Naturrituale und Wandlungsprozesse zu gestalten. Dahinter stecken aber mehr als nur Technik und Methoden, sondern das Einüben einer Grundhaltung: persönliche Heilung und Sinnfindung, Bezugnahme auf gesellschaftspolitische Fragen sowie eine gelebte naturmystische Spiritualität lassen uns durch eine vertiefte Beziehung zum Lebendigen handlungsfähiger werden. Wirklicher Wandel wird möglich, wenn wir ihn nicht „machen“, sondern dafür offen werden, was dem Fortgang des Lebens dient.

     

     

    ******

     
     
     

    Das neue Buch ist da!

     

    „Vom Zauber der Naturmystik und der Dringlichkeit, dem Leben zu dienen“ von David und Ursula Seghezzi

    Seit Ende August kann es hier bestellt werden!
     

    Die ersten Rückmeldungen sind erfreulich: es sei mit Genuss und Gewinn lesbar! Das Buch nimmt die Lesenden mit auf eine Transformationsreise durch bisherige Weltbilder (Teil I) hinein in neue Erfahrungsräume in der Natur (Teil II) hin zu einer Darlegung unseres Ansatzes in Naturcoaching und Naturritualen (Teil III). (Das Buch ist so umfassend geworden, dass es sich als Zweitverwendung auch zum Trocknen und Pressen von Blättern und Blüten eignet...)

     

     

    Nächste Buchvernissage „Vom Zauber der Naturmystik und der Dringlichkeit, dem Leben zu dienen“

    Wir freuen uns, euch das Buch „live“ vorzustellen und mit euch darauf anzustoßen:
    Am 13. Oktober in Beseland,
    um 19.00 Uhr in unserem Seminarraum, Beseland 7

     

     

    ******

     
     
     

    Jahreszeitenrituale & Seminare

     

    Jahreszeitenritual-Wochenende zur dunklen Jahreszeit

    November-Ritualwochenende
    4. bis 5. November 2017
    Von Samstag (8.30 Uhr) bis Sonntag (13 Uhr), Anreise am Freitag Abend möglich.
    Das Wochenende eignet sich sowohl als kleine persönliche Auszeit und zum Eintauchen in den Zauber der dunkelsten Jahreszeit, wie auch zum Kennenlernen unserer Arbeit mit Naturgängen und Naturritualen.

     

    Lebenskompass-Seminar für Spontane

    Lebenskompass-Seminar diesen Oktober im Wendland
    Samstag, 30.9.2017 bis Dienstag, 3.10.2017
    Der Klassiker unter unseren Einzelseminaren – lebensbejahend, heilsam, stärkend und Erkenntnis bringend! Danach weiß man etwas genauer was es bedeuten könnte, dem Leben zu dienen...

     

     

    *****

     

     

     

    NATURGANG – IMPULS zum 23. September

     

    Eine Entscheidung fürs Ungewisse fällen

    Dieser Naturgang lädt dich dazu ein, bewusst durch das Tor in die dunkle Jahreszeit zu treten und dich dem Zauber des Unplanbaren und Ungewissen anheimzugeben.

     

    Nimm dir für den Naturgang 2-3 Stunden Zeit (oder mehr). Stell dir einen Wecker auf eine Rückkehr-Uhrzeit und ziehe los. Bau dir zu Beginn eine Schwelle aus Naturmaterialien (Steine, Holz, Laub, Blumen...). Halte inne und beginne gleich bei der Schwelle mit der Verbindung: Heiße zuerst dich selbst willkommen, so wie es dir gerade körperlich und seelisch geht („wolle dich, die Umgebung und das Wetter nicht anders als es gerade ist“). Dann heiße alles um dich herum willkommen. Übertrete danach in aller Offenheit für das, was sich dir zeigen mag, die Schwelle. Über dieselbe Schwelle kehrst du am Ende auch wieder zurück und löst sie auf. Folgender Impuls kann dich begleiten:

     

    „Geh über die Schwelle und streune herum, bis du in der Landschaft zu einem Tor gelangst (so etwas wie ein umgestürzter Baum, ein gebeugter Ast, zwei eng stehende Bäume etc.) Schau dich VOR dem Tor um: Wie spiegelt der Ort dein vergangenes Sommerhalbjahr? Was gilt es – vielleicht mit einem kleinen Ritual – zu verdanken? Schau dann am Tor in die Landschaft dahinter und zugleich in das bevorstehende Winterhalbjahr. Was ahnst du? Was siehst du? Was ist noch verborgen?

    Welche Ängste tauchen auf, wenn du dich GANZ auf das Loslassen deiner gewohnten Kontrolle einlässt? Durchschreite das Tor mit der dir größtmöglichen Entschlossenheit und mach die ersten Schritte in die noch unbekannte Zone. Was überrascht dich?“

     

    Liebe Grüße von denen, die sich jedes Jahr im Herbst in Demut und Dankbarkeit bewusst sind, dass das Leben vor allem ein „Ge-schenk“ und nicht ein „Ge-plan“ ist...

     

    Ursula und David

     

     


    Impressum
    Ursula und David Seghezzi, Beseland 7, D-29459 Clenze, Festnetz: +49 (0)5844 976 62 09,
    Email:
    info@umainstitut.net

     

    Du bekommst diesen Newsletter, weil du entweder einen Kurs bei uns besucht, ein Buch bestellt oder dich für Kurse oder Publikationen interessiert hast. Wenn du keine Nachrichten mehr vom uma institut empfangen möchtest, teile uns das jederzeit per E-Mail mit. (Betreff: Newsletter abbestellen; Text: Hallo Ursula, ich möchte, dass die E-Mail-Adresse ... (BITTE ERGÄNZEN) aus dem Newsletter-Verteiler entfernt wird. Vielen Dank!) Nutze dazu unseren Newsletter abbestellen Link, damit wir dich aus dem Verteiler austragen. 

     

    Newsletter abbestellen