Naturcoaching

Das SeelenRad Jahreszeiten-Naturcoaching-Wochenende

An diesen Wochenende tauchen wir ein in einen bestimmten Aspekt des Lebensrades, des Lebenskompasses. Es geht um die Erforschung des eigenen Seelenwesens. Bist du ein Frühlingswesen? Ein Sommerwesen? Ein Herbstwesen? Ein Winterwesen? Das Besondere an dieser Annäherung an das eigene Wesen ist nicht eine starre Typologie mit Schubladen, sondern ein dynamisches Verständnis seines eigenen Seins mit Sonnenseiten udn Schwierigkeiten IM KONTEXT des Gesamtzusammenhanges von Leben. Nur wenn wir mit unseren eigenen Seelenqualitäten unseren Platz im gesamten Lebensrad einnehmen, fließt die Energie. Und umgekehrt: wir müssen nicht alles tun. Nur unser "Ding". Für die anderen Qualitäten sind andere Seelenwesen da. Bestärkung und Entlastung und Eingebundensein.

Dieses Wochenende bietet außerdem die Möglichkeit, den transformation in natura® - Ansatz kennenzulernen und uns in der Arbeit zu erleben – das kann dir bei der Klärung helfen, ob du dich zu einer Visionssuche oder der transformation in natura® - Ausbildung anmelden möchtest. Zugleich ist dieses Seminar eine eigenständige Kurzfortbildung für Menschen, die ihr Verständnis von Seelenwesen und ihre Menschenkenntnis vertiefen und in beruflichen Kontexten Menschen begleiten.

 

Voraussichtlich 1.-3. November 2019

Leitung: Ursula Seghezzi
Ort und Dauer: Das Seminar findet im Seminarzentrum mae terra in Schattendorf/Österreich statt. Es beginnt am Freitag um 9 Uhr und endet am Sonntag um 15 Uhr.
Kosten: Der Seminarbetrag beträgt 360 Euro.
Organisation und Anmeldung direkt unter office [at] maeterra.at