Naturcoaching

 

Online-Fortbildung: Die Grundlagen in der Begeitung und Bestärkung von anderen Menschen durch Naturgänge/Impulse und Spiegeln lernen

Grundlagenseminar "Spiegeln lernen und Naturgangimpulse stellen" vom 12. - 14. März 2021
Thema und Zielgruppe:
Du möchtest die Kraft von Naturgängen und die Kunst des Spiegelns selbst erlernen? Weil du ev. bereits als Coach oder Therapeut*in arbeitest? Oder weil du mit einer Ritualgruppe unterwegs bist, sodass die du diese Kompetenzen in eure Ritualgestaltung einfließen lassen könntest? Oder du möchtest Naturgangimpulse stellen und Naturerfahrugnen Spiegeln einfach für dich lernen, um sie in deinem Freundeskreis anzuwenden? Was das Kurzseminar braucht von dir ist allein Vorerfahrung in eigenen Naturgängen.
Was du lernst: Die Grundhaltung und die Grundtechniken des Spiegelns von Naturerfahrungen. Die Grundlagen und Möglichkeiten, wie man anderen Menschen einfache Impulse für Naturgänge stellt.
Auch wenn man es kaum denkt - unsere Erfahrung zeigt, dass der digitale Austausch von Naturerfahrungen und das Spiegeln online tiefe Wirkung zeigen und sehr gut geübt werden kann. So wollen wir die Zeit des Lockdowns nutzen, um andere Menschen zu ermächtigen, durch die Methoden des Naturcoachings sich und andere Menschen in noch mehr Naturverbundenheit zu bestärken.
Programm:

  • Freitag Nachmittag ca. 16.-18 Uhr: Zusammenfinden, Naturgangimpulse stellen
  • Samstag Morgen: Naturgang eigenständig von dir zuhause aus
  • Samstag Nachmittag ca. 14 - 18 Uhr mit Pausen: Naturerfahrungen erzählen und teilen (spiegeln), ich mache es vor und ihr übt gleich zu zweit. Reflexion der Erfahrung. Selbst jemand anderem einen Naturgangimpuls stellen.
  • Sonntag Morgen: Naturgang eigenständig von dir zuhause aus
  • Sonntag Nachmittag ca. 14 - 17.30 Uhr mit Pausen: Naturerfahrungen erzählen und spiegeln, ihr macht es vor und wir üben gemeinsam Abschlussrunde

Im Anschluss an das Seminar besteht bei Interesse der Gruppe die Möglichkeit, ein aufbauendes Vertiefungsseminar im November 2020 mit Ursula zu planen.

Kosten: 280 - 350 Euro nach Selbsteinschätzung (inkl. 19 % Mwst.). Max. Teilnehmerzahl 12
Voraussetzung: Hinreichend schneller Zugang zur Natur und hinreichend schneller Zugang zum Internet... Wir kommunizieren via Zoom und via Naturerfahrung;-) Technische Voraussetzung: Computer mit Kamera und Ton. Bei Zoom bekommst du einen link und musst nichts herunterladen.
Leitung: David Seghezzi
Anmeldung: via Anmeldeformular
Wenn du gerne teilnehmen möchtest, der Termin aber nicht passt oder bereits ausgebucht ist, schreib uns trotzdem. Wenn sich wie bei allen unseren online-Seminaren viele Interessent*innen melden, überlegen wir einen Zusatztermin.