Die Corona-Krise und das Rad der Transformation - Teil 6 Sommer

Die Corona-Krise und das Rad der Transformation - Teil 6 Sommer

In diesem sechsten und letzten Corona-Video vollenden Ursula und David Seghezzi (Leitung uma institut - transformation in natura®) ihre Darstellung der Gesetzmäßigkeiten der Transformationsreise. Auf der Basis ihres Naturmodells "Das Rad der Transformationsreise" erläutern sie, welche Turbulenzen gesellschaftlich noch auf uns zukommen werden, wenn die Kräfte der Erneuerung auf jene der Beharrlichkeit auf dem bisherigen Politisierens und Wirtschaftens treffen. Wenn viele an die Quelle des Lebendigen angebunden sind und aus einer neuen Perspektive der Ganzheit an einer neuen Wirklichkeit mitwirken, kann es zu einer plötzlichen Beschleunigung kommen. Sie führt uns zu einem lebensdienlichen Handeln und Wirtschaften, das nicht nur für uns Menschen, sondern für den ganzen Planeten zum Überleben gereicht. Aufgrund der jetzigen Zeitqualität halten sie gesellschaftliche Transformation nicht nur für nötig, sondern auch für möglich!